Kunstpyramiden bei Rigolo

Rigolo Swiss Nouveau Cirque feiert sein 40 jähriges Jubiläum.

Zu diesem Anlass sollen 40 Kunstpyramiden die Tournee WINGS begleiten.

Diese Pyramiden werden gestaltet von verschiedenen KünstlerInnen.

Mehr zu Daten, Standorten und den einzelnen KünstlerInnen mit ihren Werken finden Sie unter folgenden Links:

www.rigolo.ch/kunstpyramiden

www.facebook.com/rigolo.ch

Dort finden Sie auch zahlreiche Informationen zur Geschichte von Rigolo,

sowie Eindrücke des sehenswerten Bühnenprogramms WINGS mit Spielorten und Daten.

 

Im Folgenden die Entstehungsgeschichte meiner Installation mit dem Titel „Traumwandel(n):

 

 

Die Idee ist eine grosse Umsetzung von „Le Coffre“ von 2013 in die Dimension der Pyramide von 4 x 3 x 3 m.

 

 

Die Materialien: Draht, Flachspapier für die fliegenden Figuren. Holz bemalt, Eisen, Stein, Seil und Gartenplatten für die Objekte am Boden.

 

 

Vom Atelier nach  dem ersten Standort Rorschach bei der Kolumbankirche.