5ünfstern offene Künsterateliers 2014

Offene Ateliers von 300 Künstlerinnen und Künstlern

der Stadt St. Gallen sowie der Kantone Appenzell Innerrhoden, Ausserrhoden, St. Gallen und Thurgau

Jahr: 2014

 

 

Im Atelier der Einblick in einzelne Arbeitsschritte bis zum fertigen Werk,

die Möglichkeit, selber aus Erde Farbe zu machen und mit Kasein zu vermalen

oder einfach da zu sein im Gespräch mit einem kleinen Imbiss.

 

 

In freien Räumen im Haus

diverse ausgestellte Werke.

Sie entfalteten sich in einer Wechselwirkung

mit der Atmosphäre der Orte,

an denen sie platziert wurden.

 

 

Neue „Bilder“ entstehen.